Graufilter – Vergleich Lensinghouse/Haida

Vor kurzem habe ich mir eine neue Linse gegönnt – das Tamron 15 – 30mm f2.8. Wie beim legendären Nikon 14 – 24mm f2.8 kann man auf dem Tamron aufgrund der Wölbung der Frontlinse keine Schraubfilter verwenden. D.h. herkömmliche Steckfiltersysteme gehen auch nicht (auch wegen der Brennweite und der daraus resultierenden Vignettierung). U.a. hat die … Mehr lesen…

Graufilter mal ganz allgemein

Heute habe ich endlich mein Video auf Youtube zum Thema Graufilter hochgeladen. Man was war das ein Akt… Entweder wurden wir mitten in der Aufnahme unterbrochen, dann war es mal zu dunkel, dann wieder was vergessen zu erwähnen, und, und, und. Aber es war mir auch wichtig, dass gerade dieses Video gut und informativ ist. … Mehr lesen…

Graufilter-Vergleich Hitech/Haida

Nachdem ich vor kurzem die Verlaufsfilter von Hitech und Lee verglichen hatte, konnte ich jetzt einen weiteren Test mit zwei unterschiedlichen Graufiltern machen. In einem früheren Blog-Beitrag hatte ich geschrieben, wozu man Graufilter verwendet und unterschiedliche Systeme (Schraub-/Steckfilter) vorgestellt. Dort hatte ich auch schon auf Farbverschiebungen hingewiesen. Ich hatte mich in der Vergangenheit immer wieder über … Mehr lesen…

Grau ist alle Theorie…

Grau ist alle Theorie – das betrifft auch Graufilter. Denn nicht immer sind sie so grau, wie man es gerne hätte. Doch dazu später mehr. Im ersten Teil zum Thema Filter in der Fotografie habe ich über den Polfilter geschrieben. Hier schreibe ich zum Graufilter. Wofür benötigt man Graufilter? Manchmal kommt man in Situationen, in denen … Mehr lesen…